Freitag, 29. September 2017

unser gemüse heute


heute war ich mal wieder selbst auf dem bauernhof unserer gemüsekooperative biocò und habe beim ernten und verteilen des gemüses geholfen. anschliessend habe ich dann 18 gemüsekörbe in unser auto geladen (das war dann voll, und netterweise hat eine andere genossin noch fünf körbe zu einem anderen depot gefahren) und sie zu verschiedenen depots gebracht, wo sie von den genossen abgeholt werden.
heute in unserem korb (die körbe sind jetzt nicht mehr alle ganz genau gleich bestückt, denn zucchini waren zu wenige da, also gab es noch teilweise anstattdessen patissonkürbis):
ein endiviensalat (bei dessen ernte ich ganz schön ins schwitzen kam, weil die riesigen salate haben dicke wurzeln und ich hatte nur ein kleines messer), lauch, einen kleinen eissalat, wenig rucola und petersilie, eine zucchini, eine kleine aubergine (ich habe noch eine von letzter woche und eine, die zu zerfressen war, um sie in die körbe zu tun), paprika, ein sehr grosser kohlrabi, ein sehr kleiner kopf blaukraut kartoffeln, rote zwiebeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen