Mittwoch, 25. Oktober 2017

mustermittwoch: dreiecke und zickzack


tatsächlich beschäftigte mich das oktobermustermittwochthema den ganzen oktober mehr so nebenbei. ganz zu anfang schnitt ich aus ein paar verunglückten rautenresten aufs geratewohl ein paar dreiecke und arrangierte sie auf einem plexiglasblock. 

 

auf einer art dauerklebefläche kann ich sie immer mal wieder umbauen und so kamen bereits einige verschiedene muster aus dreiecken zustande, die sich ganz von alleine zum zickzack entwickelten.



dann zierte dieses rundumzickzack bei einem ausflug im kaffee unsere unterteller.


 was mich augenscheinlich inspirierte ähnliches zu probieren. oben im bild noch der versuch aus einer gleichmässig schräg gestreiften fläche ein zickzack zu machen. das geht garnicht so einfach. schneidet man nämlich nur streifen und dreht sie um, dann steigen die linien immer noch in der gleichen richtung. um 90 grad verdreht abgeschnitten ging es dann aber doch.




immer wieder nahm ich die dreiecke zur hand und ich vermute, dass die varianten noch lange nicht ausgereizt sind.  riesige sprechblasen für ein comic? sonnenräder?


und immer wieder musste ich an stadthallen aus den sechzigern denken, oder vielmehr an deren innenarchitektur.




mit farben gespielt hab ich dann auch noch. man könnte sicher auch ein rapportmuster draus machen... ach, der möglichkeiten sind ja viele, ich glaub, ich hab mich jetzt erst so richtig auf dieses thema eingeschwungen. schade, ist der oktober schon vorbei.

Kommentare:

  1. Wie hübsch! Und ja: Sprechblasen für sinnige Zitate :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Super gezackelt hast du mit diesen so einfachen Stempeln! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. (ha, noch mehr Dreiecke .... ;-) aber ganz schnell sind es überhaubt keine Dreiecke mehr !)

    AntwortenLöschen
  4. aus den rahmen fallen ... sortir du cadre, wie fein umgesetzt * deine dreieckemustersuche sehr schön !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, sortir du cadre, das muss ich mir mal merken, wenn ich nicht mehr filzquadrat sein will! liebe grüsse, stefanie.

      Löschen
  5. wunderschöne spielereien!! ich mag aus dem rahmen fallende sprechblasen!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen